Theorien, Konzepte und Ansätze der Kindheitspädagogik

von
Rita Braches-Chyrek

In diesem Band werden Theorien, Konzepte und Ansätze vorgestellt, die die Herausbildung und Fundierung der Kindheitspädagogik begleitet haben. Zentrale theoretische Denk- und Handlungsfiguren, ihr Einfluss auf Modelle pädagogischen Handelns wie auch auf relevante Forschungsstrategien sind in ihren Wirkungen für die Kindheitspädagogik übersichtlich und nachvollziehbar dargestellt. Die Reihe Kindheitspädagogik und Familienbildung wird herausgegeben von Rita Braches-Chyrek, Irene Dittrich, Veronika Fischer und Elke Kruse. Studierende, Lehrende und pädagogische Fachkräfte finden in der Reihe elem…

... mehr

Bestellnummer: 25617
EAN: 9783825256173
ISBN: 978-3-8252-5617-3
Format: Broschur
Reihe: Kindheitspädagogik und Familienbildung
Erscheinungsjahr: 2021
Auflage: 1
Seitenzahl: 176
Produktinformationen

In diesem Band werden Theorien, Konzepte und Ansätze vorgestellt, die die Herausbildung und Fundierung der Kindheitspädagogik begleitet haben. Zentrale theoretische Denk- und Handlungsfiguren, ihr Einfluss auf Modelle pädagogischen Handelns wie auch auf relevante Forschungsstrategien sind in ihren Wirkungen für die Kindheitspädagogik übersichtlich und nachvollziehbar dargestellt.

Die Reihe Kindheitspädagogik und Familienbildung wird herausgegeben von Rita Braches-Chyrek, Irene Dittrich, Veronika Fischer und Elke Kruse.

Studierende, Lehrende und pädagogische Fachkräfte finden in der Reihe elementare professionsrelevante Wissensbestände nachvollziehbar aufbereitet.

Inhaltsübersicht
1. Theorien, Konzepte und Ansätze der Kindheitspädagogik

2. Klassische Theorien und Ansätze der Kindheitspädagogik
2.1 Die pädagogische Ordnung: Johann Amos Comenius (1592 – 1670)
2.2 „Über Erziehung“: Jean-Jacques Rousseau (1712 – 1778)
2.3 Wissen für Mütter und Kinderlehrer*innen (die es sind oder werden wollen): Christian Heinrich Wolke (1741 – 1825)
2.4 Elementarbildung: Johann Heinrich Pestalozzi (1746 – 1827)
2.5 Menschenerziehung und Familienerziehung: Friedrich Fröbel (1782 – 1852)
2.6 Sittlich-religiöse Erziehung in Kleinkinderschulen: Georg Heinrich Theodor Fliedner (1800 – 1864)

3. Theorieentwicklungen im Jahrhundert des Kindes
3.1 Kinderpolitik: Ellen Karolina Sophie Key (1849 – 1926)
3.2 Waldorfpädagogik: Rudolf Steiner (1861 – 1925)
3.3 Das Kind als Akteur: Rosa Agazzi (1866 – 1951) und Carolina Agazzi (1870 – 1945)
3.4 Die kosmische Erziehung: Maria Montessori (1870 – 1952)
3.5 Pädagogik der Kinderrechte: Janusz Korczak (1878 – 1942)
3.6 Die selbstregulative Erziehung: Alexander Sutherland Neill (1883 – 1973)
3.7 Kollektiv- und Persönlichkeitserziehung: Anton Semjonowitsch Makarenko (1888 – 1938)
3.8 Das Kind als Entwicklungstatsache: Siegfried Bernfeld (1892 – 1953)
3.9 Der soziokulturelle Erziehungskontext: Lew Semjonowitsch Wygotski (1896 – 1934)
3.10 Neue Wege der Kleinkindpädagogik: Emmi Pikler (1902 – 1984)
3.11 Community Education: Paulo Freire (1921 – 1997)

4. Neuere Konzepte und Ansätze der Kindheitspädagogik
4.1 Reggio-Pädagogik: Entdeckende, forschende und kreative Kinder
4.2 Kinderladen: Die ganzheitliche Mensch-Bildung
4.3 Der Situationsansatz
4.4 Der offene Kindergarten: Tätigkeits- und Funktionsbereiche
4.5 Gesellschaftspolitischer Bezug der Erziehungs- und Bildungskonzepte in der DDR
4.6 Waldkindergarten oder Naturkindergarten
4.7 Diversitätsdimensionen in der Kindheitspädagogik
4.8 Der Early-Excellence-Ansatz
4.9 Kooperation und Kommunikation
4.10 Agency und soziale Kompetenz
4.11 Generationale Ordnung
4.12 Reale Möglichkeiten von Erziehung und Bildung: Das mehrdimensionale Konzept des „Child Well-Being“

5. Perspektiven theoretischer Ansätze und Konzepte in der Kindheitspädagogik

6. Literatur
Autor*innen

Dr. Rita Braches-Chyrek ist Professorin an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Institut für Erziehungswissenschaft, Lehrstuhl Sozialpädagogik.

Kindheitspädagogik und Familienbildung

Neu
Rechtliche Grundlagen der Kindheitspädagogik und Familienbildung
In diesem Band werden die für die Kindheitspädagogik, Familienbildung, Jugendbildung und Soziale Arbeit wichtigsten Rechtsgrundlagen dargestellt: aus dem Verfassungsrecht, dem Familienrecht, dem Kinder- und Jugendhilferecht, dem Kinderschutzrecht, dem Haftungsrecht und dem Arbeitsrecht. Die Inhalte sind sowohl für Studierende und Lehrende als auch für Praktiker*innen nachvollziehbar und verständlich aufbereitet. Der Autor war und ist seit Jahrzehnten in diesen Arbeitsfeldern praktisch und wissenschaftlich tätig und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Lehre und Ausbildung an Hochschulen und in der Weiterbildung.
> mehr

18,90 €

Diversity in der Kindheitspädagogik und Familienbildung
In diesem Buch werden die Diversitätskategorien soziale Herkunft, Gender, Migration und Behinderung sowohl einzeln als auch intersektional betrachtet. Ihre Wirkmechanismen werden im Hinblick auf Benachteiligungen im Zugang zu Bildungsinstitutionen und in der Bildungsteilhabe aufgezeigt. Zudem wird ein pädagogischer Ansatz vorgestellt, der Orientierung für das praktische Handeln bietet. Die Reihe Kindheitspädagogik und Familienbildung wird herausgegeben von Rita Braches-Chyrek, Irene Dittrich, Veronika Fischer und Elke Kruse. Studierende, Lehrende und pädagogische Fachkräfte finden in der Reihe elementare professionsrelevante Wissensbestände nachvollziehbar aufbereitet.
> mehr

17,99 € - 21,90 €

Familienbildung
Entstehung, Strukturen und Konzepte
Der mehrperspektivische Zugang in diesem Band ermöglicht es, die Familienbildung im Zusammenhang mit ökonomischen, politischen, rechtlichen, kulturellen und sozialen Entwicklungen und Strukturen zu sehen, Kontroversen nachzuvollziehen und Problemstellungen aufzuwerfen. Zudem ermuntert das Buch zur Herstellung von Bezügen zu Praxisfeldern der Kindheitspädagogik und Familienbildung. Die Reihe Kindheitspädagogik und Familienbildung wird herausgegeben von Rita Braches-Chyrek, Irene Dittrich, Veronika Fischer und Elke Kruse. Studierende, Lehrende und pädagogische Fachkräfte finden in der Reihe elementare professionsrelevante Wissensbestände nachvollziehbar aufbereitet.
> mehr

15,99 € - 19,90 €

Theorien, Konzepte und Ansätze der Kindheitspädagogik
In diesem Band werden Theorien, Konzepte und Ansätze vorgestellt, die die Herausbildung und Fundierung der Kindheitspädagogik begleitet haben. Zentrale theoretische Denk- und Handlungsfiguren, ihr Einfluss auf Modelle pädagogischen Handelns wie auch auf relevante Forschungsstrategien sind in ihren Wirkungen für die Kindheitspädagogik übersichtlich und nachvollziehbar dargestellt. Die Reihe Kindheitspädagogik und Familienbildung wird herausgegeben von Rita Braches-Chyrek, Irene Dittrich, Veronika Fischer und Elke Kruse. Studierende, Lehrende und pädagogische Fachkräfte finden in der Reihe elementare professionsrelevante Wissensbestände nachvollziehbar aufbereitet.
> mehr

13,99 € - 16,90 €