Katalogservice

Bestellung: 07154-132730     Beratung & Abonnements:  069-7880772-0

Globalisierung – internationale Wirtschaftsbeziehungen

Bestellnummer: 2619
Autoren/Hrsg.: Daniel Röhrig
Erscheinungsjahr: 2019
Seitenzahl: 72
Klassenstufe: Sek. II
Reihe: Wochenschau, Sek. II

Verfügbarkeit: vorbestellen, erscheint November/Dezember 2019

22,80 €
*
  • Kaufen Sie 10 zum Preis von je 13,60 €

Globalisierung - Internationale Wirtschaftsbeziehungen

Über das Buch

„Globalisierung ist sicher das am meisten gebrauchte – missbrauchte – und am seltensten definierte, wahrscheinlich missverständlichste, nebulöseste und politisch wirkungsvollste (Schlag- und Streit-)Wort der letzten, aber auch der kommenden Jahre” (Ulrich Beck, deutscher Soziologe).

Um dem schwammigen Begriff Globalisierung etwas mehr Kontur zu verleihen, widmen sich die Schüler*innen der Sekundarstufe II in diesem Basisheft aktuellen Problemfragen der internationalen Wirtschaftsbeziehungen rund um den Globus. Die Schüler*innen stellen die handelspolitischen Konzeptionen des Freihandels und des Protektionismus kritisch auf den Prüfstand. Fallorientiert und schüler*innennah beleuchtet dieses WOCHENSCHAU-Basisheft globale Kontroversen. Am Ende eines jeden Kapitels werden Kompetenzchecks angeboten, womit sich die erworbenen Kompetenzen und das Wissen der Schüler*innen leicht und spielerisch prüfen lässt. Die einzelnen Kapitel können als abgeschlossene Themenblöcke behandelt werden; es ist jedoch auch möglich, das Heft als komplette Unterrichtseinheit zur Globalisierung zu nutzen. Die Frage, ob Globalisierung sozialverträglich und gerecht gestaltet werden kann, wird den Schüler*innen begegnen. Nach der Bearbeitung dieser WOCHENSCHAU können sich die Schüler*innen ein fundiertes Urteil zu Fragen der globalen Wirtschaftsbeziehungen bilden.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein