Facebook Pixel
Katalogservice

Bestellung: 07154-132730     Beratung & Abonnements:  069-7880772-0

Währungs- und Wirtschaftskrisen der Weimarer Republik

Differenzierende Gruppenarbeit zu den Themen 1923 und 1929

Bestellnummer: 4880 (Print) / 41001 (PDF)
Autoren/Hrsg.: Otmar Nieß
Erscheinungsjahr: 2013
Auflage: 1. Aufl.
Seitenzahl: 24
ISBN: 978-3-89974880-2 (Print) / 978-3-7344-1001-7 (PDF)
Reihe: Geschichtsunterricht praktisch
Format: Broschur

Verfügbarkeit: lieferbar

Print
9,80 €
*
zur Fortsetzung (Print)**
8,00 €
*
PDF
9,49 €
*

Währungs- und Wirtschaftskrisen der Weimarer Republik

Über das Buch

Zum Heft Die Inflation des Jahres 1923 und die 1929 hereinbrechende Wirtschaftskrise waren zwei der maßgeblichen Schlüsselprobleme der Weimarer Republik. Zugleich zeigt sich an ihnen, wie wirtschaftliche Entwicklungen, soziale Probleme und politische Lösungsversuche miteinander verknüpft sind. Otmar Nieß legt mit diesem Heft ein Unterrichtsvorhaben vor, welches diese Zusammenhänge für den Geschichtsunterricht erschließt. Nicht zuletzt hat das Thema angesichts der gegenwärtigen Finanz- und Wirtschaftskrise einen deutlichen Gegenwartsbezug. Der Unterrichtsvorschlag folgt dabei den Prinzipien historischer Projektarbeit. Anhand zahlreicher für die Gruppenarbeit gestalteter Arbeitsaufträge und Unterrichtsmaterialien wird die Erschließung des Themas als binnendifferenziertes und individualisiertes Lernen ermöglicht. Zur Reihe Die Reihe „Geschichtsunterricht praktisch“ bietet neue didaktisch-methodische Zugriffe zu bekannten Themen und erschließt gleichzeitig wenig bekannte Quellen zu aktuellen Fragestellungen. Die einzelnen Hefte bieten neben einer kurzen Einführung in das jeweilige Thema Quellen und Darstellungen mit kompetenzorientierten Aufgabenstellungen für einen differenzierenden Geschichtsunterricht. Hinzu kommen Vorschläge für Tafelbilder, Tests und Klausuren, Arbeitsmaterialien sowie weiterführende Literaturhinweise. Die Kopiervorlagen sollen der raschen und unkomplizierten Vorbereitung und dem direkten Einsatz in einem Unterricht dienen.


** Mit der Bestellung eines Titels zur Fortsetzung erhalten Sie diesen Titel sowie alle künftigen Titel der entsprechenden Reihe direkt nach Erscheinen zugesandt. Ein weiterer Vorteil: Sie sparen rund 20 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Der Fortsetzungsbezug ist jederzeit kündbar - eine kurze Mitteilung an uns genügt!

Zu den Autoren

Otmar Nieß, geb. 1951, Regionaler Fachberater Geschichte, Studiendirektor am Max-Planck-Gymnasium Trier.