Facebook Pixel

Bestellung: 07154-132730     Beratung & Abonnements:  069-7880772-0     Newsletter

Wahlen

Bestellnummer: 2121 (Print) / 2121 PDF (PDF)
Autoren/Hrsg.: Karl-Rudolf Korte, Maximilian Schiffers
Erscheinungsjahr: 2021
Seitenzahl: 24
Klassenstufe: Sek. II
Reihe: Wochenschau, Sek. II
Format: geheftet

Verfügbarkeit: lieferbar

Print
17,90 €
*
  • Kaufen Sie 10 zum Preis von je 8,90 €
PDF
12,99 €
*
  • Kaufen Sie 10 zum Preis von je 2,99 €

Wahlen, Bundestag, Bundestagswahlen, Parteien, Demokratie

Über das Buch

Dieses Vertiefungsheft beschäftigt sich mit der Funktion und Bedeutung von Wahlen und Parteien für die Demokratie in der Bundesrepublik. Dabei lernen die Schüler*innen den Ablauf der Bundestagswahl kennen, setzen sich kritisch mit dem deutschen Wahlsystem auseinander und reflektieren die Rolle von Parteien. Schließlich werden die Schüler*innen in die Grundlagen der Wahlsoziologie und in Theorien des Wahlverhaltens eingeführt.

Inhaltsübersicht

 


Wahlen


 

1. Warum wählen?

Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre ...

Ich wähle, weil ...

Wie funktioniert die Bundestagswahl?

Überhang- und Ausgleichsmandate: Ein sinnvolles System?

 

2. Parteien zwischen Parlament und "Straße"

Willensbildung über Parteien: Ist das noch zeitgemäß?

Wahlkampf: Wettstreit um Wähler*innen(-stimmen)

 

3. Wer wählt wen? Und warum?

Wähler*innenverhalten - eindeutig vorhersagbar?

Koalition mit Kompromissen oder doch in die Opposition?

Zu den Autoren

Univ.-Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte ist Direktor der NRW School of Governance an der Universität Duisburg-Essen und Professor für Politikwissenschaft mit Schwerpunkt „Politisches System der Bundesrepublik Deutschland und moderne Governance-Theorien“.

Dr. Maximilian Schiffers ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der NRW School of Governance am Institut für Politikwissenschaft der Universität Duisburg-Essen.

Downloads

Die methodisch-didaktische Handreichung zum Heft finden Sie hier zum Download (PDF).

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein