Facebook Pixel

Bestellung: 07154-132730     Beratung & Abonnements:  069-7880772-0     Newsletter

Handbuch Geschichtskultur im Unterricht

Bestellnummer: 41085 (Print) / 41086 (PDF)
Autoren/Hrsg.: Vadim Oswalt, Hans-Jürgen Pandel (Hg.)
unter Mitarbeit von: Markus Bernhardt, Christine Gundermann, Saskia Handro, Thorsten Heese, Gerhard Henke-Bockschatz, Bea Lundt, Vadim Oswalt, Hans-Jürgen Pandel, Sebastian Pilz, Mathias Renz, Monika Rox-Helmer, Stefanie Nagel, Torsten Schmidt, Sonja Schoel, Angela Schwarz, Christian K. Tischner, Hans Utz, Dietmar von Reeken
Erscheinungsjahr: 2021
Auflage: 1
Seitenzahl: 632
ISBN: 978-3-7344-1085-7 (Print) / 978-3-7344-1086-4 (PDF)
Klassenstufe: Sek. I+II
Reihe: Forum Historisches Lernen
Format: Broschur

Verfügbarkeit: vorbestellen, erscheint Dezember 2020

Print
Subskriptionspreis:

Regulärer Preis: 49,90 €

Special Price 39,90 €

*
PDF

Derzeit nicht verfügbar

39,99 €
*

Handbuch Geschichtskultur im Unterricht

Über das Buch

Dieses Handbuch bietet aus geschichtsdidaktischer Perspektive einen Überblick über den Bereich der Geschichtskultur. Es liefert eine Bestandsaufnahme der verschiedenen geschichtskulturellen Genres, erfasst sie in der Theorie, erschließt sie didaktisch für den Geschichtsunterricht und gibt erste methodische Impulse für die Unterrichtspraxis.

Das Handbuch gliedert sich in die Bereiche Geschichte im öffentlichen Raum | Geschichtspolitik | Literarische Verarbeitung | Fiktionale Dramatisierung | Eventisierung.

Inhaltsübersicht

Einführung

Hans-Jürgen Pandel: Geschichte als kulturelle Bildung. Mechanismen der Geschichtskultur

1. Geschichte im öffentlichen Raum

Dietmar von Reeken: Gegenwärtige Denkmalskonflikte im Geschichtsunterricht

Gerhard Henke-Bockschatz: Zwischen Denkmalpflege und Kulissenarchitektur. Anmerkungen zum Umgang mit alten Gebäuden

Thorsten Heese: Zwischen Authentizität und Inszenierung. Präsentierte Geschichte in Museen und Ausstellungen

Sebastian Pilz, Mathias Renz: Kunst als soziales Gedächtnis. After Images

2. Geschichtspolitk

Christian K. Tischner: Rhetorik und Geschichte

Markus Bernhardt: Holocaustleugnung oder Geschichte als Straftatbestand

Bea Lundt: Das ferne Mittelalter in der Geschichtskultur

3. Literarische Verarbeitung

Hans-Jürgen Pandel: Geschichte im Roman. Fakten und Fiktionen

Monika Rox-Helmer: Der historische Jugendroman. Adressatenspezifische Fiktionalisierung von Geschichte als Herausforderung und Chance

Christine Gundermann: Geschichte in Comics

4. Fiktionale Dramatisierungen

Torsten Schmidt: Geschichtslehrer der Massen? Der historische Spielfilm und seine Elemente als Teil der Geschichtskultur

Hans Utz: Dokumentarfilm

Sonja Schoel: Geschichte im Fernsehen. Historienserien am Beispiel von Rom und Die Tudors

Hans-Jürgen Pandel: Geschichte im Theater. Vom mimetischen zum postdramatischen Theater

Vadim Oswalt: Darf man über den Holocaust lachen?

5. Eventisierung

Saskia Handro: Geschichtsjubiläen zwischen Sinnstiftung und Event

Stefanie Nagel: Living History. Ein Fenster zur Geschichte?

Angela Schwarz: Geschichte im digitalen Spiel. Ein „interaktives Geschichtsbuch“ zum Spielen, Erzählen, Lernen?

Schluss

Vadim Oswalt: Geschichtskultur und historisches Lernen

Autorinnen und Autoren

Zu den Autoren

Vadim Oswalt, Dr., Professor für Didaktik der Geschichts an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Hans Jürgen-Pandel, Dr., Professor em. für Didaktik der Geschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein