Katalogservice

Bestellung: 07154-132730     Beratung & Abonnements:  069-7880772-0

Russland in der Zarenzeit

1700 bis 1922

Bestellnummer: 40868
Autoren/Hrsg.: Manfred Bormann
Erscheinungsjahr: 2019
Auflage: 1. Aufl.
Seitenzahl: 24
ISBN: 978-3-7344-0868-7
Klassenstufe: Sek. I+II
Reihe: Geschichtsunterricht praktisch
Format: Broschur

Verfügbarkeit: vorbestellen, erscheint Dezember 2019

9,90 €
*

Russland in der Zarenzeit

Über das Buch

Die deutsche und russische Geschichte sind über die Jahrhunderte eng miteinander verwoben. Dennoch bietet der Geschichtsunterricht nur wenige Gelegenheiten der Auseinandersetzung mit Russland und der Sowjetunion. Obwohl das Land die Geschichte Europas und der Welt bis in die Gegenwart prägt, ist das Wissen darüber unter Schülerinnen und Schülern eher diffus.

Dieses Heft schließt diese Lücke. Zahlreiche Materialien machen die verworrene Geschichte Russlands von Peter dem Großen bis zur Konsolidierung der Macht der Bolschewisten (ca. 1700 bis 1922) für den Unterricht zugänglich.

Aus dem Inhalt:

  • Der Aufstieg zur europäischen Großmacht
  • Der „aufgeklärte“ Absolutismus I Russland und Europa
  • Reform oder Revolution
  • Imperialismus und Revolution 1905
  • Erster Weltkrieg und Oktoberrevolution.

Inhaltsübersicht

Einleitung

Thema 1: Das Russland Peters des Großen und Aufstieg zur europäischen Großmacht

Thema 2: Der „aufgeklärte“ Absolutismus der „deutschen“ Zarin Katharina der Großen

Thema 3: Russland und Europa in der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts

Thema 4: Reform oder Revolution in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts

Thema 5: Imperialismus und die Revolution von 1905

Thema 6: Russland im 1. Weltkrieg und Regierungsübernahme durch die Bolschewiki

Literatur

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein