Katalogservice

Bestellung: 07154-132730     Beratung & Abonnements:  069-7880772-0

Ökologie und Ökonomie

Bestellnummer: 22320 (Print) / 22320 PDF (PDF)
Autoren/Hrsg.: Katharina Röll-Berge
Erscheinungsjahr: 2020
Auflage: 1
Seitenzahl: 72
Klassenstufe: Sek. II
Reihe: Wochenschau, Sek. II
Format: Broschur

Verfügbarkeit: lieferbar

Print
17,90 €
*
  • Kaufen Sie 10 zum Preis von je 8,90 €
PDF
12,99 €
*
  • Kaufen Sie 10 zum Preis von je 2,99 €

Ökologie, Ökonomie, fridays for future, Wachstum, Wachstumskritik

Über das Buch

Dieses WOCHENSCHAU-Basisheft für die Sekundarstufe II beleuchtet einen scheinbar unlösbaren Konflikt. Die Schüler*innen erforschen die Zielkonflikte, die sich hinter den beiden großen Begriffen verbergen. Handlungsorientiert und praxisnah werden die Schüler*innen mit den bestehenden politischen Kontroversen konfrontiert und lernen sich begründet zu positionieren. Gibt es Grenzen des Wachstums? Wie könnte ein nachhaltiges Wirtschaftssystem aussehen und was hieße das für uns Bürger*innen? Das Problembewusstsein der Schüler*innen wird gestärkt, während ihnen auch alternative Konzepte der jetzigen Wirtschaftsweise vorgestellt werden.

Inhaltsübersicht

 

 

Ökologie und Ökonomie

 

 

1. Ökologie und Ökonomie - ein grundsätzlicher Zielkonflikt?

Nachhaltige Entwicklung als Leitbild für die Zukunft

Methode: Graffiti

Der Globus im ökologischen Wandel: Bei wem liegt die Verantwortung, bei wem liegt die Macht?

Klimakonferenzen: Mehr Schein als Sein?

Der Green New Deal der Europäischen Union - Realistische Ziele?

Konzerne in der Pflicht?

Ökonomie und Ökologie in der Zukunft: Partner oder Gegner?

Methode: Das Fischerei-Spiel - Holt alles raus?!

 


 

2. Ökologie: Ist die Natur an ihren Grenzen?

Der Mensch als Teil der Lebensgemeinschaft auf der Erde: Störenfried, Nutznießer oder Hüter der Natur?

Ethik, Lebensgrundlagen, Profit: Warum machen wir uns überhaupt Sorgen?

Methode: Mindmap zu Ökologie

 

 

3. Ökonomie: Theorien und Praktiken an ihren Grenzen?

Markt und Staat I: "Freie Marktwirtschaft zugunsten des eigennützigen Individuums"

Markt und Staat II: "Soziale Marktwirtschaft für den Schutz vor dem eigennützigen Individuum"

Markt und Staat III: "Qualitatives, "grünes" Wachstum und die Idee einer Ökosozialen Marktwirtschaft - sinnvolle Alternativkonzepte?

Freies, grünes oder gar kein Wachstum: Wie kann es nachhaltig weitergehen?

Methode: Talkshow zur Frage "Freies, grünes oder gar kein Wachstum: Wie kann es nachhaltig weitergehen?"

Klausurentraining

 

 

4. Politische Maßnahmen: Anreize schaffen oder Verbote durchsetzen?

Methode: Eine politische Karikatur zeichnen

"Nur mal kurz die Welt retten?" - Aber wer ist am Zug: Konsument*innen, Regierungen, Unternehmen?

Methode: Gruppenpuzzle zu aktuellen Fallbeispielen

Tipps zum Erstellen von Plakaten

Tipps zur eigenen Recherche

CO2-Steuer: Wer sollte belastet werden?

Fleischkonsum und Regenwald: Lieber Steak statt Wald?

Zu viel Plastik durch Industrie und Einzelhandel?

 

 

5. Nachhaltiges Wirtschaften: Degrowth, grünes Wachstum oder weiter wie bisher?

Methode: Ein politisches Urteil begründen

Methode: Eine politische Rede verfassen und halten

Methode: Zukunftswerkstatt - Welches Wirtschaftssystem kann uns nachhaltig in die Zukunft begleiten?

 

Zu den Autoren

Dr. Katharina Röll-Berge ist Studienrätin und abgeordnete Lehrkraft für besondere Aufgaben am Otto-Suhr-Institut an der Freien Universität Berlin.

Downloads

Die methodisch-didaktische Handreichung zum Heft finden Sie hier zum Download (PDF).

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein