Katalogservice

Bestellung: 07154-132730     Beratung & Abonnements:  069-7880772-0

Der Holocaust in der Erinnerungskultur

Bestellnummer: 40872
Autoren/Hrsg.: Fabian Gohl, Benjamin Stello
Erscheinungsjahr: 2019
Auflage: 1. Aufl.
Seitenzahl: 24
ISBN: 978-3-7344-0872-4
Reihe: Geschichtsunterricht praktisch
Format: Broschur

Verfügbarkeit: vorbestellen, erscheint September 2019

9,90 €
*

Der Holocaust in der Erinnerungskultur

Über das Buch

Das Erinnern an den Holocaust hat auch über 70 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz nichts an Relevanz und Aktualität eingebüßt. Dem Geschichtsunterricht kommt hierbei eine wichtige Rolle zu: Schülerinnen und Schüler sollen in die Lage versetzt werden, Relativierungsversuchen mit der notwendigen Expertise zu begegnen. Und sie sollen gegenüber Formen der Ausgrenzung, Stigmatisierung oder gar Gewalt gegenüber andersartigen Religionen, Kulturen, Weltanschauungen und Lebensform sensibilisiert werden.

Dieses Heft bietet zahlreiche, für den Geschichtsunterricht neue Materialien sowie einen Klausurvorschlag zum Thema Holocaust, mit denen sich das Schulbuch sinnvoll ergänzen lässt.

Aus dem Inhalt:

  • Das Gedenken an die Opfer des Holocaust – aktueller und wichtiger denn je
  • Aufarbeitung nach dem Zweiten Weltkrieg
  • Willy Brandts Ostpolitik
  • Die Wirkung der Rede von Weizsäckers
  • Gedenkkultur
  • Aufarbeitung in der Gegenwart
  • Gegenwärtiger Antisemitismus

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein