Facebook Pixel
Katalogservice

Bestellung: 07154-132730     Beratung & Abonnements:  069-7880772-0

Alltag in der DDR

Bestellnummer: 41095 (Print) / 41096 (PDF)
Autoren/Hrsg.: Ulrich Bongertmann
Erscheinungsjahr: 2020
Auflage: 1. Aufl.
Seitenzahl: 24
ISBN: 978-3-7344-1095-6 (Print) / 978-3-7344-1096-3 (PDF)
Klassenstufe: Sek. I+II
Reihe: Geschichtsunterricht praktisch
Format: Broschur

Verfügbarkeit: vorbestellen, erscheint Oktober 2020

Print
9,90 €
*
zur Fortsetzung (Print)**
8,00 €
*
PDF

Derzeit nicht verfügbar

9,49 €
*

Alltag in der DDR

Über das Buch

DDR-Geschichte findet sich inzwischen in allen Lehrplänen. Innerhalb eines knappen Zeitrahmens liegt der Schwerpunkt dabei in der Regel auf der politischen Geschichte des SED-Staates und seiner diktatorischen Ausprägung. Bei Schülerinnen und Schülern erzeugt dies einen kognitiven Konflikt, wenn über Familie, Zeitzeugen oder Geschichtskultur andersartige Alltagserinnerungen in den Unterricht gelangen. Geschichtsunterrichts kann dies aufgreifen und zeigen, dass die politisch-diktatorische Seite und die weniger eindeutige Alltagsgeschichte sich gegenseitig nicht ausschließen. Der didaktische Gewinn liegt dabei auch in einer differenzierteren Sicht auf moderne Diktaturen, deren Macht über die Gesellschaft immer begrenzt ist und die sich deshalb um die Loyalität der Menschen bemühen müssen.

Das vorliegende Heft ermöglicht mit zahlreichen Materialien einen Einblick in verschiedene, für Schülerinnen und Schülern relevante Aspekte des DDR-Alltags, dessen politische Bedingungen dabei zugleich in den Blick geraten. Das Heft kann in Zeitnot punktuell eingesetzt oder als Einheit unterrichtet werden.


** Mit der Bestellung eines Titels zur Fortsetzung erhalten Sie diesen Titel sowie alle künftigen Titel der entsprechenden Reihe direkt nach Erscheinen zugesandt. Ein weiterer Vorteil: Sie sparen rund 20 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Der Fortsetzungsbezug ist jederzeit kündbar - eine kurze Mitteilung an uns genügt!

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein