Ökonomie spielerisch lernen

Kompetenz gewinnen. Spiele, Rollenspiele, Planspiele, Simulationen und Experimente

herausgegeben von
Heinz Jacobs
unter Mitarbeit von
Andreas Bindl, Christina Cron, Thomas Düwell-Luhnau, Heike Hornbruch, Heinz Jacobs, Ulrich Krüger, Alexandra Labusch, Frank Langner, Kuno Rinke, Andreas Schalück, Gordon Tavernier

Ein sinnvoll eingesetztes Spiel bringt viele Impulse in den Unterricht. Es muss aber auch von gezielter Reflexion begleitet werden. Zur Vorbereitung wird deshalb oft viel Zeit benötigt, die im Schulalltag nicht immer zur Verfügung steht. Die hier vorgelegten Unterrichtsbeispiele bieten Fachlehrerinnen und Fachlehrern mit ihren differenzierten didaktischen Hinweisen und umfangreichen Materialien vielfältige Möglichkeiten, anspruchsvolle Spiele im Unterricht einzusetzen. Die zum Buch gehörenden Unterrichtsmaterialien stehen als Download zur Verfügung. Sie können verändert und ausgedruckt werden.

16,80 €

Bestellnummer: 4552
EAN: 9783899745528
ISBN: 978-3-89974552-8
Format: Buch + Download
Reihe: Trappen-Texte
Erscheinungsjahr: 2010
Auflage: 1
Seitenzahl: 72 + Download (249 Seiten)
Produktinformationen
Ein sinnvoll eingesetztes Spiel bringt viele Impulse in den Unterricht. Es muss aber auch von gezielter Reflexion begleitet werden. Zur Vorbereitung wird deshalb oft viel Zeit benötigt, die im Schulalltag nicht immer zur Verfügung steht. Die hier vorgelegten Unterrichtsbeispiele bieten Fachlehrerinnen und Fachlehrern mit ihren differenzierten didaktischen Hinweisen und umfangreichen Materialien vielfältige Möglichkeiten, anspruchsvolle Spiele im Unterricht einzusetzen. Die zum Buch gehörenden Unterrichtsmaterialien stehen als Download zur Verfügung. Sie können verändert und ausgedruckt werden.
Inhaltsübersicht
Gregor Pallast: Das Inselspiel „Geld“ Kristina Gebhardt: Das Modellspiel „Preisbildung auf dem Apfelmarkt“ Inhalt Download 1. Heinz Jacobs, Andreas Schalück: Statt einer Einführung – Spiele, die unbedingt im Ökonomieunterricht zum Einsatz kommen sollten 1.1 Spielesammlung 1.2 Anregungen 2. Cristina Cron, Frank Langner: Spielend lernen! Zur Didaktik von Lernspielen am Beispiel der Wettbewerbspolitik 2.1 „Wer wird Millionär in der Wettbewerbspolitik?“ 2.2 „Der große Preis der Wettbewerbspolitik“ 2.3 Aufgabenlösungen 3. Ulrich Krüger, Gordon Tavernier: Wie gibt man Luft einen Preis? Klimaschutz durch Emissionshandel – Eine Simulation 3.1 Vorschlag für ein Unterrichtsprojekt 3.2 Grundlageninformationen zum Emissionshandel 3.3 Materialien zur Auktionsstrategie 3.4 Materialien zur Auktion 3.5 Vergleich Emissionshandel – Grenzwertsetzung 3.6 Aufgabenlösungen 4. Alexandra Labusch, Heike Hornbruch: Mouse Coat – Der Mantel für die Maus. Zweisprachige Lernstationen zur Produkteinführung auf dem europäischen Markt 4.1 Station 1: Welchen Preis hat der Mouse Coat ? 4.2 Station 2: Lohnt sich der Mouse Coat ? 4.3 Station 3: Mouse Coat auf dem europäischen Markt verkaufen 4.4 Station 4: Mouse Coat – Eine Patentverletzung? 4.5 Station 5: Soll der Mouse Coat als Patent angemeldet werden? 4.6 Anhang: Lexikon (englisch-deutsch), Aufgabenlösungen 5. Thomas Düwell-Luhnau, Kuno Rinke: „(K)Ein Markt für Kuscheltiere?“ Schülerinnen und Schüler im Marketing-Mix-Planspiel 5.1 Basiswissen für die gesamte Lerngruppe: Wie arbeitet ein Unternehmen? 5.2 Marktanalyse: Anleitungen zu Recherchen 5.3 Materialien zur Entwicklung eigenständiger Konzeptlösungen 5.4 Lernerfolgskontrollen: Lernstationen 5.5 Lernerfolgskontrolle: Wissenstest 5.6 Aufgabenlösungen 6. Andreas Bindl, Andreas Schalück: Der Strommarkt – Spielerischer Zugang zu einem Kartell 6.1 Einstieg Zitatensammlung 6.2 Informationen für den Lehrer 6.3 Rollenkarten 6.4 Orderbuch 6.5 Ereigniskarten 7. best practises 7.1 Gregor Pallast: Das Fischereispiel 7.2 Gregor Pallast: Das Inselspiel „Geld“ 7.3 Kristina Gebhardt: Das Modellspiel „Preisbildung auf dem Apfelmarkt“
Autor*innen
Heinz Jacobs, StD i.R., ist Vorsitzender des Vereins „Ökonomie im Unterricht e.V.“ und leitet die Bad Honnefer Sommerakademie mit dem Ziel, den Ökonomieunterricht didaktisch weiterzuentwickeln.

Trappen-Texte

Ökonomie im Schulalltag
Zehn Unterrichtsbeispiele für den Politik- und Ökonomieunterricht in der Sekundarstufe I
Obwohl die Richtlinien und Lehrpläne der meisten Bundesländer nachdrücklich ökonomische Inhalte einfordern, verfügen die meisten Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I nur über unzureichende ökonomische Kenntnisse. Gehaltvolle und anregende Unterrichtskonzepte sind ein wichtiger Beitrag, diese Defizite zu überwinden. Die hier vorgelegten Unterrichtsbeispiele fördern zahlreiche Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler und stiften aktive und produktive Auseinandersetzungen mit ökonomischen Sachverhalten und Zusammenhängen. Das Buch enthält ausführliche und differenzierte Hinweise für die Umsetzung der Unterrichtsbeispiele, der zum Buch gehörende Download sämtliche Materialien. Diese können problemlos verändert und für den Einsatz im Unterricht ausgedruckt werden.Die Materialien zum Download sind hier zu finden: http://www.wochenschau-verlag.de/download/
> mehr

16,80 €
Der Sozialstaat auf dem Prüfstand
Zehn Unterrichtsvorschläge für den Politik- und Ökonomieunterricht
Die Globalisierung hat auch in Deutschland die Verteilungskonflikte erheblich verschärft und die Sozialpolitik vor neue Herausorderungen gestellt. Ihnen muss sich der Unterricht stellen, wenn er junge Menschen verantwortungsvoll auf ihre aktuelle und zukünftige Lebenssituation vorbereiten will. Hierzu liefert das Buch eine Reihe sorgfältig konzipierter und erprobter Unterrichtskonzepte. Die Unterrichtsbeispiele sind in allen Gesellschaftsfächern einsetzbar. Sie fördern zahlreiche Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler und regen aktive und produktive Auseinandersetzungen mit zentralen sozialpolitischen und sozialökonomischen Aspekten des Sozialstaats an. Das Buch enthält ausführliche und differenzierte Hinweise für die Umsetzung der Unterrichtsvorschläge, die zum Buch gehörende CD sämtliche Materialien. Diese können problemlos verändert und für den Einsatz im Unterricht ausgedruckt werden.
> mehr

19,80 €
Methodenbewusster Ökonomieunterricht
Lernen an Beispielen
Die Unterrichtseinheit stärkt das Bewusstsein für die Bedeutsamkeit methodischer Lernarrangements bei der unterrichtlichen Vermittlung zentraler und aktueller Ökonomieinhalte. Sie erweitert das Methodenrepertoire von Fachlehrerinnen und -lehrern und fördert dadurch die Handlungskompetenz der Schülerinnen und Schüler, z.B. die lebensnahe Kompetenz des Be-urteilens und Argumentieren mit einer völlig neuen Kommunikationsmethode.
> mehr

16,80 €
Ökonomie spielerisch lernen
Kompetenz gewinnen. Spiele, Rollenspiele, Planspiele, Simulationen und Experimente
Ein sinnvoll eingesetztes Spiel bringt viele Impulse in den Unterricht. Es muss aber auch von gezielter Reflexion begleitet werden. Zur Vorbereitung wird deshalb oft viel Zeit benötigt, die im Schulalltag nicht immer zur Verfügung steht. Die hier vorgelegten Unterrichtsbeispiele bieten Fachlehrerinnen und Fachlehrern mit ihren differenzierten didaktischen Hinweisen und umfangreichen Materialien vielfältige Möglichkeiten, anspruchsvolle Spiele im Unterricht einzusetzen. Die zum Buch gehörenden Unterrichtsmaterialien stehen als Download zur Verfügung. Sie können verändert und ausgedruckt werden.
> mehr

16,80 €