Forschendes Lernen im Politikunterricht

von
Oliver Krebs, Andrea Szukala

Forschendes Lernen hat in der politischen Bildung eine lange praktische Tradition, wird aber in der Fachdidaktik überwiegend in Verbindung mit Methoden- und Projektlernen gesehen. Diese Einführung zeigt, wie Lernende an den mündigen Umgang mit Wissenschaft und an ein komplexeres Verständnis von der Natur der Sozialwissenschaften herangeführt werden können. Mit den Unterrichtsbeispielen des Buches gelingt es, Forschendes Lernen in die alltägliche Praxis zu integrieren.** Mit der Bestellung eines Titels zur Fortsetzung erhalten Sie diesen Titel sowie alle künftigen Titel der entsprechenden Reih…

... mehr

Bestellnummer: 40957
EAN: 9783734409578
ISBN: 978-3-7344-0957-8
Erscheinungsjahr: 2021
Seitenzahl: 64
Produktinformationen

Forschendes Lernen hat in der politischen Bildung eine lange praktische Tradition, wird aber in der Fachdidaktik überwiegend in Verbindung mit Methoden- und Projektlernen gesehen. Diese Einführung zeigt, wie Lernende an den mündigen Umgang mit Wissenschaft und an ein komplexeres Verständnis von der Natur der Sozialwissenschaften herangeführt werden können. Mit den Unterrichtsbeispielen des Buches gelingt es, Forschendes Lernen in die alltägliche Praxis zu integrieren.


** Mit der Bestellung eines Titels zur Fortsetzung erhalten Sie diesen Titel sowie alle künftigen Titel der entsprechenden Reihe direkt nach Erscheinen zugesandt.

Ein weiterer Vorteil: Sie sparen ca. 20 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Der Fortsetzungsbezug ist jederzeit kündbar - eine kurze Mitteilung an uns genügt!

Inhaltsübersicht

1. Einleitung

2. Forschendes Lernen im Politikunterricht: Begriffsklärung, didaktische Kategorisierung und Prozess

2.1 Definition und Ansatz

2.2 Forschendes Lernen — ein Phasierungsmodell

2.3 Kritik am Forschenden Lernen

3. Forschendes Lernen und wissenschaftliches Wissen in der politischen Bildung

3.1 Scientific Literacy als Grundlage von Mündigkeit

3.2 Die besondere „Natur der Sozialwissenschaften“

4. Praxis des metakognitiven Prozesses beim Forschenden Lernen im Unterricht

4.1 Perspektivierung des Gegenstands beim Forschenden Lernen: Die Rolle von Theorie und von sozialer Welt beim Forschenden Lernen

4.2 Wie werden aus Schüler* innenannahmen konzeptbasierte und in wissenschaftlichem Wissen geankerte Hypothesen?

4.3 Über den Umgang mit Kausalität beim Forschenden Lernen in der politischen Bildung

4.4 Die Entwicklung metakognitiver Kompetenz beim Forschenden Lernen

4.5 Forschung und Kommunikation: Die Forscher*innenkonferenz

5. Hürden bei der Umsetzung von forschendlernenden Unterrichtsvorhaben

6. Fazit und Ausblick

7. Literatur